Umschulung Maler/Lackierer/Fahrzeuglackierer


Thematik

Mit Ihrer Anmeldung reservieren Sie einen Platz für die Eignungsfeststellung. Die Umschulung ist eine hervorragende Möglichkeit, sich für eine neue Arbeitstätigkeit zu qualifizieren, wenn der alte Beruf, z.B. aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr ausgeübt werden kann.
Die Umschulung endet mit der Prüfung vor der zuständigen Kammer. Sie führt bei erfolgreichem Abschluss zum Berufsbild Maler/Lackierer/Fahrzeuglackierer

Inhalt

Fachtheorie
Fachpraxis
Prüfung von Untergründen und Vorbereiten für Beschichtungen
Mischen und Nachmischen von Farbtönen
Streichen, Rollen, Spritzen
Durchführen von Putz-, Trockenbauarbeiten
Fahrzeuge und Fahrzeugteile instand setzen
Messungen
Tapezierarbieten
Designlackierungen
Holz- und Holzschutz
Wärmedämmung
Lackierungen aufbereiten
Gestaltung
……..

Abschluss

Unsere Umschulungen basieren auf der jeweils aktuellen Ausbildungsordnung, dem jeweiligen Rahmenstoffplan sowie der Rechtsvorschriften des Prüfungsverfahrens zum jeweiligen Berufsbild

Eckdaten:

Dauer des Kurses:3490 Stunden
Kosten:23.418 €
Ansprechpartner

Frau Anna Maria Köther

info(at)bbz-marburg.de

06421 / 4003 - 101

06421 / 4003 - 43

Umgehungsstraße 1 - 3 / 35043 Marburg

Verfügbare Kurse

01.04.2021 - 31.01.2023

Jetzt anmelden

01.10.2021 - 30.06.2023

Jetzt anmelden

04.04.2022 - 31.01.2024

Jetzt anmelden

03.10.2022 - 30.06.2024

Jetzt anmelden