LOGIN

ERGEBNISSE


Meistervorbereitung Friseur Vollzeit (Teil I und II)

MV FRI VZ

Meistervorbereitung Friseur
Vollzeit (Teil I und II)

Fachpraxis Teil I:
Projektarbeiten (Entwurf, Planung, Angebot), Praxis Projektarbeit, Fachgespräch,
Situationsaufgaben, Mediumarbeiten wie Damenfrisur am Mediumrohling, chemisch vorbehandeltes Haar dauerhaft umformen, klassisches Herrenhaarschneiden, Langhaar am Medium frisieren,
Haarersatz am Medium einarbeiten, Beratung zur Beschaffenheit des Haares und zur
Frisurengestaltung, Hautbewertung u. Ableiten von Behandlungsvorschlägen, Pflegende Kosmetik und Nagelpflege
Fachtheorie Teil II:
Kundenberatung, Haar- und Hautbeurteilung, Entwerfen von Frisuren und Make-up, Theorie der Haarschneidetechnik, Methoden der Haarpflege und Frisurengestaltung, Theorie der Haarfarbkosmetik u. der haarstrukturveränderten Maßnahmen, Theorie der pflegenden und dekorativen Kosmetik, Bewertung und Beurteilung von Haarersatz
Salonmanagement: Unfall, Arbeits- u. Gesundheitsschutz, Entwicklung Salonkonzepte,
Kostenermittlung, Kalkulation, Planung, Betriebsablauf, Personalführungskonzepte,
Schwächenanalyse, Qualitätsmanagement, Marketing, Informations- und Kommunikationssysteme

Eckdaten:

Dauer des Kurses:430 Stunden
Intervall:
Kosten:2.700 €

Fit für die Prüfung - Friseurhandwerk - Teil 1

PV FRI-I

Fit für die Prüfung – Friseurhandwerk – Teil 1

Für alle, die sich gezielt auf die Prüfung Teil 1 vorbereiten wollen, bieten wir ein maßgeschneidertes Training an

Eckdaten:

Dauer des Kurses:16 Stunden
Intervall:14:00 - 18:00 Uhr
Kosten:120 €

Meistervorbereitung Friseur Teilzeit (Teil I und II)

MV FRI TZ

Meistervorbereitung Friseur
Teilzeit (Teil I und II)

Fachpraxis Teil I:
Projektarbeiten (Entwurf, Planung, Angebot), Praxis Projektarbeit, Fachgespräch, Situationsaufgaben, Mediumarbeiten wie Damenfrisur am Mediumrohling, chemisch vorbehandeltes Haar dauerhaft umformen, klassisches Herrenhaarschneiden, Langhaar am Medium frisieren, Haarersatz am Medium einarbeiten, Beratung zur Beschaffenheit des Haares und zur Frisurengestaltung, Hautbewertung u. Ableiten von Behandlungsvorschlägen, Pflegende Kosmetik und Nagelpflege
Fachtheorie Teil II:
Kundenberatung, Haar- und Hautbeurteilung, Entwerfen von Frisuren und Make-up, Theorie der Haarschneidetechnik, Methoden der Haarpflege und Frisurengestaltung, Theorie der Haarfarbkosmetik u. der haarstrukturveränderten Maßnahmen, Theorie der pflegenden und dekorativen Kosmetik, Bewertung und Beurteilung von Haarersatz
Salonmanagement: Unfall, Arbeits- u. Gesundheitsschutz, Entwicklung Salonkonzepte, Kostenermittlung, Kalkulation, Planung, Betriebsablauf, Personalführungskonzepte, Schwächenanalyse, Qualitätsmanagement, Marketing, Informations- und Kommunikationssysteme

Eckdaten:

Dauer des Kurses:430 Stunden
Intervall:Montag 8.00 bis 15.00 Uhr und 1 * wöchentlich abends von 18.00 bis 21.15
Kosten:2.700 €

Umschulung Friseur (TZ)

UM FRI TZ 2019

Umschulung Friseur (TZ)

Die Umschulung ist eine Möglichkeit, sich für eine neue Arbeitstätigkeit zu qualifizieren, wenn der alte Beruf, beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr ausgeübt werden kann. Kenntnisse und Erfahrungen aus der vorigen Tätigkeit erlauben oft eine Ver-kürzung der Ausbildung
Eine Umschulung endet mit der Prüfung vor der zuständigen Kammer (Industrie- und Han-delskammer, Handwerkskammer, usw.). Sie führt bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung zu einem Berufsabschluss im Beruf Friseur/in
Das BBZ Berufsbildungszentrum als Bildungsträger übernimmt die Funktion des Ausbil-dungsbetriebs. In unseren Übungswerkstätten oder -firmen erlernen Sie den neuen Beruf. Praktika in Betrieben sind Bestandteil unserer Umschulung.
Über den sogenannten Bildungsgutschein wird die Umschulung von Arbeitsagenturen und den Jobcentern finanziert.

Eckdaten:

Dauer des Kurses:3320 Stunden
Intervall:
Kosten:14.272 €

Umschulung Friseur (VZ)

UM FRI VZ 2019

Umschulung Friseur (VZ)

Die Umschulung ist eine Möglichkeit, sich für eine neue Arbeitstätigkeit zu qualifizieren, wenn der alte Beruf, beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr ausgeübt werden kann. Kenntnisse und Erfahrungen aus der vorigen Tätigkeit erlauben oft eine Ver-kürzung der Ausbildung
Eine Umschulung endet mit der Prüfung vor der zuständigen Kammer (Industrie- und Han-delskammer, Handwerkskammer, usw.). Sie führt bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung zu einem Berufsabschluss im Beruf Friseur/in
Das BBZ Berufsbildungszentrum als Bildungsträger übernimmt die Funktion des Ausbil-dungsbetriebs. In unseren Übungswerkstätten oder -firmen erlernen Sie den neuen Beruf. Praktika in Betrieben sind Bestandteil unserer Umschulung.
Über den sogenannten Bildungsgutschein wird die Umschulung von Arbeitsagenturen und den Jobcentern finanziert

Eckdaten:

Dauer des Kurses:3490 Stunden
Intervall:
Kosten:18.503 €