Wiederkehrende Schulung für Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT)


Thematik

Auffrischung der Kenntnisse von fachtheoretischen und fachpraktischen Qualifikationen in der Elektrotechnik. Der Teilnehmer erhält dadurch die Befähigung, betriebsspezifisch festgelegte Tätigkeiten als Elektrofachkraft weitgehend eigenverantwortlich durchzuführen. Weiterhin ist die Sensibilisierung der Elektrofachkräfte für die Gefahren der Elektrotechnik ein wichtiges Ziel dieses Seminares.

Inhalt

– Rechtsgrundlagen wie DGUV V3; BetrSichV; DGUV G 303-001; TRBS 1203
– Wiederholung und Auffrischung der Grundkenntnisse
– Gefahren der Elektrizität
– die fünf Sicherheitsregeln des Elektrotechnikers
– Grundlagen zur Prüfungen an elektrischen Anlagen

Zielgruppe

Bereits ausgebildete Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) aus Handwerk- und Industrieunternehmen.

Dieses Seminar gilt als Nachweis der Weiterbildung einer EFKffT gemäß DGUV V3 sowie des DGUV G 303-001.

Eckdaten:

Dauer des Kurses:8 Stunden
Kosten:240 €
Ansprechpartner

Frau Anna Maria Köther

info(at)bbz-marburg.de

06421 / 4003 - 101

06421 / 4003 - 43

Umgehungsstraße 1 - 3 / 35043 Marburg

Verfügbare Kurse

05.03.2020 - 05.03.2020

Jetzt anmelden