Meistervorbereitung Elektro Teilzeit (Teil I und II)


Inhalt

Grundlegende Qualifikationen der Elektrotechnik, Elektronik, Digitaltechnik mit mathematischen Anwendungen, Mess- und Regelungstechnik, Anwendung der berufsbezogenen, sicherheitsrelevanten Gesetzte, Normen, Regeln und Vorschriften*, Projektierung und Fachkalkulation*, Steuerungstechnik*, elektrische Maschinen*, Meldetechnik, Leistungselektronik*, Automatisierungstechnik*, Auftragsabwicklung, Betriebsführung und Betriebsorganisation.

* Diese Aufgaben werden in Verbindung mit Laborübungen durchgeführt.

Teilnahmevoraussetzung

Gesellenprüfung zum Elektroinstallateur, Fernmeldeanlagenelektroniker oder Elektromechaniker bzw. handwerksähnlicher Beruf.

( Die Meisterprüfung wird nach der ab 2004 vorgeschriebenen neuen Meisterprüfungs-berufsbildverordnung für das Elektrotechniker-Handwerk abgelegt!)

Die Zulassung sollte vorab bei der Handwerkskammer Kassel (Tel. 0561/7888-0) geklärt werden.

Förderung

Förderungsfähig gemäß Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) (u.a. 40%% der Lehrgangskosten als nicht rückzahlbarer Zuschuß!). Bitte wenden Sie sich an das BAFÖG-Amt Ihres ersten Wohnsitzes. Anträge sind vor Beginn der Maßnahme zu stellen!
Begabtenförderung:
Hat ein Teilnehmer das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet, und hat weiterhin in der Gesellenprüfung einen Gesamtnotendurchschnitt von 1,9 oder besser erreicht, dann kann er verteilt auf 3 Jahre einen Zuschuss über 5.400,– € bekommen !

Eckdaten:

Dauer des Kurses:1200 Stunden
Intervall:2 * wöchentlich abends von 18.00 bis 21.15 und bei Bedarf samstags von 8.00 bis 13.00 Uhr
Kosten:5.760 €
Ansprechpartner

Frau Anna Maria Köther

info(at)bbz-marburg.de

06421 / 4003 - 101

06421 / 4003 - 43

Umgehungsstraße 1 - 3 / 35043 Marburg

Verfügbare Kurse

05.11.2019 - 18.02.2022

Jetzt anmelden

07.04.2020 - 30.11.2022

Jetzt anmelden

06.04.2021 - 29.11.2023

Jetzt anmelden